Duo

Im Jahr 2007 durften erstmals nach langer Zeit wieder Duos und Solos bei den Deutschen Meisterschaften starten. Anders als beim Kürlaufen im Solo (Kür) oder Duo (Paarlaufen) spielen hier die Showelemente eine übergeordnete Rolle. Es ist in diesen Kategorien nicht unbedingt notwendig einen Axel, Pirouetten oder sonstige Doppelsprünge zu präsentieren, aber schön wenn man es kann. Ziel ist es eigentlich, die Zuschauer und die Wertungsrichter mit seinen "schauspielerischen" Fähigkeiten in den Bann zu ziehen.

     
Als das bekannt wurde, haben sich Ileane und Dani entschlossen als Duo zu laufen. Knappe 6 Wochen Vorbereitungszeit lagen vor ihnen, aber das Thema war schnell gefunden.
"Engelchen und Teufelchen"
Ileane und Dani setzten sich zusammen, schnitten Ihre Musik und entwarfen und schneiderten Ihre Kostüme. Die Kür wurde dann trocken, d.h. ohne Rollschuhe, von den beiden aufgebaut. Beim Laufen auf der Fläche wurden dann noch ein paar Schritte, ein Kampf und das Tanzen zusammengesetzt.
Einen Tag vor dem Schaulaufen wurde noch einmal geübt und pünktlich zum Schaulaufen wurde die Kür präsentiert. Mit vollem Erfolg: die Zuschauer fanden es klasse. Zur DM 2007 haben wir alle zum mitklatschen motiviert und wurden trotz Dani's Patzern :) Dritter.
2008 konnten die beiden dann noch einen draufsetzen und mit den "ungebetenen Gästen" als Einbrecher in Wolfsburg die Deutschen Meisterschaften für sich entscheiden.

 

 ***